Kommunen - Hauptakteure im Klimaschutz

Wir erschließen für Sie die Potenziale für die Energiewende!

Landkreis, Städte und Gemeinden spielen beim Klimaschutz eine ganz entscheidende Rolle, denn sie haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Nutzung erneuerbarer Energien vor Ort. Durch die Bürgernähe können Kommunen private Haushalte und Unternehmen für die Klimaziele gewinnen.


Ohne das Engagement auf kommunaler Ebene sind keine Klimaschutzziele zu erreichen !

Darüber hinaus steht die zu jeder Zeit zu günstigen Preisen gesicherte Stromversorgung der Bevölkerung ganz oben auf der Prioritätenliste des politischen Tagesgeschäftes. Die bekannten Stromlieferanten wie Öl, Gas, Kohle und Uran können dies für die Zukunft nicht mehr gewährleisten, da sie nur sehr begrenzt und daher zu weiter steigenden Kosten zur Verfügung stehen.

 

Erneuerbare Energien wie Sonne und Wind stehen unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung und können in Verbindung mit Biomasse, Geothermie und Wasser diese kostengünstige Stromversorgung liefern. Wir möchten Entscheidungsträger nicht nur ermutigen, den Ausbau erneuerbarer Energien vor Ort voranzutreiben, sondern dabei auch konkrete Hilfestellung geben.

Sie treffen die Entscheidung

Saubere Energie, Geldzufluss durch Investoren und Steuereinnahmen, zudem ein positives Renommee, das künftig zusätzlich Touristen in Ihre Gemeinde locken wird: Es gibt zahlreiche Vorteile, von den Sie profitieren, wenn Sie die Stromerzeugung auf erneuerbare Quellen umstellen. Ein Konzept für die Umsetzung Ihrer Pläne können Sie jederzeit mit ENFO erarbeiten. Wenn Sie Ihre Potenziale in ein Gesamtkonzept einbringen kann die Potenzialanalyse kostenlos erstellt werden!

Kommunen profitieren von der regionalen Wertschöpfung

Wenn Sie die Energie von Sonne, Wind und Biomasse nutzen, leisten Sie einen Beitrag zum Klimaschutz und damit zum Wohl künftiger Generationen. Doch auch heute schon können die Bürgerinnen und Bürger Ihrer Gemeinde von den Vorzügen eines erneuerbaren Energiemixes profitieren:

 

-Versorgungssicherheit:

Der Bau von Photovoltaik-, Bioenergie-Anlagen oder Windparks bringt Geld in Ihre Region. Durch einen ausgewogenen Energie-Mix wird Ihre Gemeinde unabhängig von Energieimporten. Die Stabilität der Strompreise liegt in Ihrer Hand.

 

-Arbeitsplätze:

Der Ausbau der Infrastruktur sowie die Wartung und der Betrieb der Anlagen bringen Aufträge für lokale Bau- und Handwerksbetriebe. Es entstehen Jobs, die nicht ins Ausland verlagert werden können.

 

-Gewerbesteuer:

Durch die Vergütung des sauberen Stroms generiert die Gemeinde konjunkturunabhängig Steuereinnahmen. Werden die Anlagen auf kommunalen Flächen gebaut, erhalten Sie zusätzlich Pachtzahlungen vom Investor.

 

- Imagegewinn:

Zahlreiche Projekte belegen, dass Energieparks aus Solar-, Bio- und Windenergie zum Zugpferd für Interessenten aus aller Welt werden können.

 

Wir unterstützen Sie

Wenn Sie mit Ihrer Kommune den Weg der regenerativen Versorgung gehen möchten, sprechen Sie uns an. Gemeinsam mit ENFO entwickeln Sie ein Konzept, mit dem Sie schon in wenigen Jahren ein klimafreundliches, sicheres und preisstabiles Energiesystem in Ihrer Gemeinde aufbauen können.

 

Ihr Ansprechpartner:

Rudolf Haas, Vorstand der ENFO AG

kontakt